Neue Ortsvorsteherin in Leun gewählt – Krug folgt auf Koob

30. November 2017

In Leun bleibt eine Frau im Vorsitz des Ortsbeirats. Brigitte Krug (CDU) folgt auf Melanie Koob (SPD), die plötzlich und unvorhergesehen alle ihre politischen Mandate niederlegte.
In der letzten Ortsbeiratssitzung wurde Krug einstimmig als neue Ortsvorstehrein für Leun gewählt. Sie war zuvor stellvertretende Ortsvorsteherin. Auf ihren Posten als Stellvertreter folgte Wilhelm Müller, der ebenfalls einstimmig gewählt wurde.
Nachfolgerin Krug ist bereits seit 2016 im Ortsbeirat und seit diesem Zeitpunkt auch als Stadtverordnete und seit 2017 zusätzlich im Sozialausschuss für die Stadt Leun tätig.
Privat ist die 64 jährige neben dem politischen Engagement für ihre Heimatgemeinde, dem Reitsport verbunden und verfolgt aktiv als Fan die Spiele des heimischen Handballbundesligisten HSG Wetzlar.
Insgesamt will sie den Ort noch attraktiver machen. Themen wie neue Ortseingangsschilder, die Bepflanzung des Friedhofs sowie die Umsetzung der Planung des Mehrgenerationenplatzes stehen ganz oben auf der Agenda. Aber auch als Ortsvorsteherin möchte sie sich als Vermittlerin zwischen Stadt und den Bürgern im Heimatort verstehen, sowie eng mit dem Magistrat, der Verwaltung und dem zukünftigen Bürgermeister Björn Hartmann (CDU) zusammenarbeiten.

Kontakt zum Ortsbeirat:

Brigitte Krug
Telefon: 06473 2497
E-Mail: ob.leun@leun.de

Kommentare sind geschlossen.