Neuer Ortsvorsteher in Stockhausen gewählt – Marr folgt auf Hartmann

31. Januar 2018

Leuns zukünftiger Bürgermeister Björn Hartmann (CDU) legte vor Einführung und Vereidigung sein Mandat als Mitglied im Ortsbeirat nieder und somit auch die Position des Ortsvorstehers die er fast sieben Jahre innehatte. Der bisherige Stellv. Ortsvorsteher Horst Marr (CDU) wird neuer Ortsvorsteher.

In der letzten Ortsbeiratssitzung wurde Marr als neuer Ortsvorsteher für Stockhausen gewählt. Er war zuvor stellvertretender Ortsvorsteher. Auf seinen Posten als folgte Günter Schmidt. Horst Marr ist bereits seit 2011 im Ortsbeirat und als Stadtverordneter sowie im Bauausschuss für die Stadt Leun tätig. Beruflich ist Marr seit Jahren als Verwaltungsangestellter im Facility-Bereich tätig.

Privat ist der 54-jährige neben dem politischen Engagement für seine Heimatgemeinde und dem Vereinsleben sehr verbunden. Er ist langjähriger Vorsitzender der Majoretten Stockhausen sowie Vorsitzender der Vereinsgemeinschaft Stockhausen. Wenn es die Zeit zulässt ist der begeisterte Motorsportfan auch mal auf dem Nürburgring anzutreffen.

Insgesamt möchte er den Zusammenhalt im Ort verbessern, das ehrenamtliche Engagement fördern und die Vereine weiter stärken. Die Verschönerung des Ortsbilds im Ganzen ist auch einer seiner Themen. Aber auch als Ortsvorsteher möchte er sich als Ansprechpartner zwischen Stadt und den Bürgern in seinem Wahlheimatort verstehen, sowie eng mit dem Magistrat, der Verwaltung und dem zukünftigen Bürgermeister Björn Hartmann (CDU) zusammenarbeiten.

Kontakt zum Ortsbeirat:

Horst Marr
Telefon: 06473 1056
E-Mail: ob.stockhausen@leun.de

Kommentare sind geschlossen.