Ehrenamtspreis des Hessischen Denkmalschutzpreises – Urkunde und Geldpreis

2. September 2018

Denkmal für die „Helden-Kaiser Wilhelm I und Friedrich III“ und vier Leuner Bürger, gefallen 1870/71

Das Leuner Denkmal wurde 1888/89 in der Absicht errichtet, die beiden Kaiser Wilhelm I und Friedrich III zu ehren und der vier Bürger zu gedenken, die im Krieg 1870/71 gefallen waren. Als Standort wurde ein kegelförmiger Hügel auf dem Dollberg gewählt. Er bildet den Sockel für eine sieben Meter hohe Pyramide aus aufgeschichteten Basaltsäulen, die von einem vergoldeten Gussadler bekrönt wird. […] mehr auf www.hessen.de

Kommentare sind geschlossen.