Einladung zur Veranstaltung mit der Vorsitzenden des „Netzwerks Aussiedler“

11. Oktober 2018

Albina Nazarenus-VetterSehr geehrte Damen und Herren,

in Hessen leben etwa 180.000 Deutsche aus den ehemaligen Sowjetrepubliken. Diese Menschen sind in die Heimat Ihrer Vorfahren zurückgekehrt. Dies war für Sie und die anderen Aussiedler und Spätaussiedler nicht immer einfach. Die CDU hat sich – in den Anfängen mit Alt-Bundeskanzler Dr. Helmut Kohl – und seit vielen Jahren mit unserer Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel aber immer für Sie eingesetzt und Ihnen eine politische Heimat gegeben.

Deutsche aus Russland sind von unserer CDU-geführten Landesregierung in den Hessischen Landesbeirat für Vertriebenen-, Flüchtlings- und Spätaussiedlerfragen berufen worden und gestalten unser freiheitlich-demokratisches Gemeinwesen mit.

Wir wissen, dass nicht alle Forderungen, die auch vom „Netzwerk Aussiedler“ unterstützt werden, bisher erfüllt werden konnten, aber wir möchten Ihre Interessen unterstützen.

Wir laden Sie deshalb ganz herzlich zu einer Veranstaltung mit der

Vorsitzenden des „Netzwerks Aussiedler“
Frau Albina Nazarenus-Vetter
am 19. Oktober 2018, 18.00 Uhr
in die Fleisbacher Brauerei
(Zur Dornheck 45, 35745 Sinn-Fleisbach) ein.

Gemeinsam mit unseren beiden CDU-Landtagskandidaten Frank Steinraths, MdL, und Jörg Michael Müller freue ich mich, Sie bei der Veranstaltung begrüßen zu können, um mit Ihnen gemeinsam über Ihre Anliegen sprechen zu können.

Mit besten Grüßen

Hans-Jürgen Irmer, MdB
Kreisvorsitzender

Kommentare sind geschlossen.