Gut besuchtes Hoffest der CDU Leun

13. September 2021

Eine spätsommerliche „Verschnaufpause“ mitten im Wahlkampf bot das traditionelle Hoffest der CDU Leun. Bei gutem Wetter konnten Mitglieder und Freunde der CDU Leun Grillgut, Salate und Kuchen genießen. Die historische Atmosphäre des Hofguts der Familie Schmidt in Leun-Stockhausen lud zum Verweilen und politischer Diskussion ein. Auch die kleinen Gäste amüsierten sich mit Seifenblasen und Malkreide.

Der CDU-Vorsitzende Kim Robert Trapp freute sich, auch den Bundestagsabgeordneten Hans-Jürgen Irmer begrüßen zu können. Irmer hob hervor, dass ein Wahlsieg der SPD zu Rot-Rot-Grün im Bund führen könne. Man solle nicht außer Acht lassen, dass hinter einem SPD-Bundeskanzler Olaf Scholz ein mögliches Schattenkabinett, z.B. aus einer Außenministerin Baerbock, einer kommunistischen Innenministerin Wissler, Finanzminister Habeck, Verteidigungsministerin Esken, einem Verkehrsminister Hofreiter sowie Wirtschaftsminister Kühnert stehen könne. Auch wären dann Spritpreise von 2,50 Euro/Liter möglich. Vor diesem Hintergrund warb er dafür, am 26. September mit beiden Stimmen CDU zu wählen.

Hoffest, 12.09.2021

Kommentare sind geschlossen.